Frühkindliches Trauma, Dissoziation, Behandlungsmethoden, EMDR

Impulsvorträge für Psychotherapeuten, Pflegeeltern, Fachkräfte, Studierende und am Thema interessierte Menschen. Ein fachlicher Austausch mit den Experten zu spezifischen Fragestellungen zum Thema findet am Nachmittag statt.

 

Zu unserem Fachtag sind noch einige Plätze frei.

! Diese Fortbildung wird für ALLE Teilnehmer von der Psychotherapeutenkammer Berlin mit 8 Fortbildungspunkten zertifiziert.

Anmeldungen sind noch bis zum 25.09.2018 möglich.

 

Ort und Datum der Veranstaltung

Datum: 29. September 2018
Zeit: 10:00h – 17:00h
Ort: Mercure Hotel Berlin City West
Ohmstr. 4-6, 13629 Berlin

Veranstalter

AktivVerbund e.V.

Seminargebühren

  • 75,- EUR: Psychotherapeuten
  • 75,- EUR: Fachkräfte, Sonstige
  • 59,- EUR: Pflegeeltern
  • 39,- EUR: Studierende

Alkoholfreie Getränke und ein Mittagsimbiss sind im Preis enthalten.

Die Referenten

Dipl. Psych Susanne Leutner
Diplom-Psychologin und psychologische Psychotherapeutin in Bonn seit 1989, Praxis für Psychotherapie (TP) mit Erwachsenen, Kindern und Jugendlichen, Supervision und Fortbildung für Psychologen und Pädagogen seit 1980. Susanne Leutners spezielles Interesse ist die Verbindung verschiedener Behandlungsmodelle mit Schwerpunkt auf Ressourcenintegration, besonders in der Arbeit mit traumatisierten Menschen.

Zum Vortrag:

  1. Was heißt Trauma? Wieso ist sexuelle Gewalt traumatisierend?
  2. Wie verarbeiten Menschen Traumatisierungen?
  3. Was bedeutet es für Pflegeeltern oder eine Einrichtung, mit traumatisierten Kindern und Jugendlichen zu arbeiten und zu leben?
  4. Welche persönlichen Voraussetzungen sollten in der Arbeit und im Zusammenleben mit traumatisierten Kindern und Jugendlichen gegeben sein?

Dr. med. Harald Schickedanz
Ärztlicher Direktor im Reha-Zentrum Bad Dürrheim, Klinik Hüttenbühl Harald Schickedanz arbeitet seit über 40 Jahren in Krankenhäusern verschiedenster Art und ist als Arzt und Psychotherapeut leidenschaftlich interessiert an Wachstums- und Heilungsprozessen im biologischen, psychologischen und sozialen Bereich.

Zum Vortrag:

  1. Wie werden traumatische Erfahrungen weitergegeben?
  2. Wie wirken sich traumatische Erfahrungen auf den Körper, auf die Seele und zwischenmenschliche Beziehungen, unter Umständen auch auf Gesellschaften aus?
  3. Sind sie heilbar und /oder korrigierbar?

Anmeldung


habe ich auf folgendes Konto überwiesen:
AktivVerbund e.V., Deutsche Kreditbank Berlin,
BLZ 120 300 00
Konto-Nummer: 18679530
IBAN: DE21 1203 0000 0018 6795 30
BIC: BYLADEM1001
Verwendungszweck: „Vortrag 2018 – Trauma + Ihr Name“

Alkoholfreie Getränke und ein Mittagsimbiss sind im Preis enthalten.
Anmeldung ab sofort, nur über das Anmeldeformular, die Anmeldung verpflichtet unabhängig
vom tatsächlichen Besuch der Veranstaltung zur Zahlung. Bei Rücktritt bis zu 7 Tagen vor dem
Seminar werden 50% des Teilnehmerbeitrags fällig, bei späterer Absage 100%. Sie können im
Falle einer Verhinderung auch eine Vertretung benennen. Sollte das Seminar überbucht sein,
erhalten Sie von uns rechtzeitig eine Absage.

Persönliche Angaben:

Ich habe die unten stehenden Datenschutzrichtlinien gelesen und stimme ihnen zu. (Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.)

* Pflichtfelder

Die Anmeldung verpflichtet unabhängig vom tatsächlichen Besuch der Veranstaltung zur Zahlung. Bei Rücktritt bis zu 7 Tagen vor dem Seminar werden 50% des Teilnehmerbeitrags fällig, bei späterer Absage 100%. Sie können im Falle einer Verhinderung auch eine Vertretung benennen. Sollte das Seminar überbucht sein, erhalten Sie von uns rechtzeitig eine Absage.

Informationen zum Datenschutz

Da wir großen Wert darauf legen, dass Ihre persönlichen Daten vertraulich bleiben, haben wir für Sie diese Datenschutzerklärung als zusätzliche Information beigefügt.

Ihre persönlichen Daten
Wir respektieren die Verantwortung für Ihre persönlichen Informationen wie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und andere personenbezogene Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und maximal zehn Jahre gespeichert, danach werden sie gelöscht. Mit Ihrer Unterschrift willigen Sie ein, dass Ihre angegebenen Daten zur Anmeldung des Vortrags genutzt werden dürfen.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?
Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zum Zwecke der Anmeldung. Mit Ihrer Anmeldung haben Sie akzeptiert, dass der AktivVerbund e.V. Ihre Daten wie beschrieben verwendet. Ein Widerruf Ihrer Einwilligung ist jederzeit möglich.

Hinweise zum Datenschutz
Sie sind hiermit darauf hingewiesen worden, dass die im Rahmen der vorstehend genannten Zwecke erhobenen persönlichen Daten Ihrer Person unter Beachtung des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie ab 25. Mai 2018 der EU Datenschutzgrundverordnung (EU DSGVO) erhoben, verarbeitet, genutzt und übermittelt werden.

Ihre Widerrufserklärung können Sie an untenstehende Kontaktdaten senden.

Sie können sich auch mit beigefügtem Anmeldeformular per Fax, E-Mail oder Post anmelden.

Fax: 030 / 36991383
E-Mail: schusch@aktivverbund.de

AktivVerbund e.V.
c/o Renate Schusch
Pichelsdorfer Str. 33
13595 Berlin