Unser Verein

Der AktivVerbund erhielt 2008 den Stiftungspreis der Stiftung Pflegekind.

Lesen Sie hier die Laudatio im PDF der Stiftung Pflegekind

AktivVerbund e.V. – Pflegeltern für Pflegekinder – wir sind Pflegeeltern und Fachleute aus verschiedenen Bereichen, die sich für Pflegekinder und deren Familien engagieren. Der AktivVerbund wird unterstützt von Freunden und Förderern aus Wissenschaft, Politik und Kultur und befindet sich in einem starken Netzwerk.

Wir vertreten die Interessen von Pflegekindern und ihren Pflegefamilien und setzen uns aktiv für die Förderung des Pflegekinderwesens ein. Dabei arbeiten wir überparteilich und unabhängig. Unsere Arbeit ist immer kindeswohlorientiert.

Wir leisten eine intensive Kinderschutzarbeit, sowohl politisch als auch durch Beratung und Begleitung im Einzelfall.

Die intensive Kooperation und Vernetzung mit Psychotraumaexperten fördert unser Anliegen der Sensibilisierung von Pflegeeltern, Jugendhilfe und Politik für die Themen Trauma und Traumabehandlung im Bereich des Pflegekinderwesens. Unser Wirken auf landes- und bundespolitischer Ebene ist eine wichtige Säule unserer Arbeit.

Unsere Handlungsfelder

  • Politische Interessenvertretung von Pflegefamilien in Berlin und auf Bundesebene
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Beratung sowie Schwerpunktberatung Trauma und Traumabewältigung
  • Aktiver Kinderschutz
  • Fortbildung durch qualifizierte Fachleute zu ausgewählten Themen für die Arbeit mit Pflegekindern
  • Einsatz für das Recht auch der (körperlich, geistig und/oder seelisch) behinderten/schwer beeinträchtigten Kinder auf qualifizierte Pflegefamilien
  • Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern, Rechtsanwälten, Politikern, Medien und Experten
  • Konkrete, individuelle und unkonventionelle Hilfsangebote für Pflegefamilien
  • Vernetzung von Pflegeeltern
  • Mitgliederabende zum Kennenlernen und zum hilfreichen Erfahrungsaustausch

Unser Vorstand

arbeitet aktiv und bildet den Kern der aktiven Gruppe und engagierten Unterstützern.

Kontakt

Wir freuen uns über jede Unterstützung! Hier können Sie uns erreichen.

Mitglied werden

Wenn Sie Mitglied werden möchten, informieren Sie sich bitte hier.

Wir arbeiten kindeswohlorientiert und unabhängig für die Rechte von Pflegekindern. Unserem Handeln liegen u. a. folgende Annahmen zu Grunde:

  • Pflegekinder tragen Verletzungen in sich, die durch Vernachlässigung, Misshandlung oder Missbrauch entstanden sein können, mindestens jedoch durch einen Beziehungsabbruch.
  • Seelische Verletzungen und deren Folgen (z. B. emotionale und geistige Retardierung) können nicht ohne positive Beziehungserfahrungen heilen.
  • Pflegekinder benötigen sichere Beziehungen.
  • Das Ziel größtmöglicher Beziehungsssicherheit für Pflegekinder erfordert u. a. Engagement in den Bereichen Politik und Fortbildung von Pflegeeltern.
  • Pflegekinder benötigen informierte, selbstbewusste Pflegeeltern, die sich engagiert für sie einsetzen.